Neuwahlen 2015 - Tischtennisverein Kronwinkl

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Neuwahlen 2015

News-Chronologie > 2015

Neuwahlen bei der Tischtennis-Abteilung des TSV Kronwinkl


Die Tischtennis-Abteilung des TSV Kronwinkl traf sich zur Abteilungsversammlung mit Neuwahlen. Doch bevor sich die Abteilungsleitung neu formierte, hatte der Vorstand des Hauptvereins Anton Röhrl die angenehme Aufgabe, Raimund Strasser für 500 Spieleinsätze im Trikot des TSV Kronwinkl mit einer Urkunde zu ehren.
Abteilungsleiterin Hildegard Neudecker erinnerte anschließend kurz an die Höhepunkte des vergangenen Jahres, wie dem Aufstieg der 1. Herren in die 3. Bezirksliga, das 30. Schloßturnier, das Andreas-Strasser-Gedächtnisturnier sowie auch Aktivitäten außerhalb der Turnhalle, wie dem Theaterbesuch und dem Raftingausflug. Aber auch die Ziele und Aktivitäten in diesem Jahr wurden in einer kleinen Vorschau erwähnt. Sportliche Ziele wie der Klassenerhalt der 1. Herrenmannschaft in der 3. Bezirksliga sowie der Aufstieg der 2. Herrenmannschaft in die 1. Kreisliga sind gesetzt, aber auch andere Themen wie das Fertigstellen des „Wildcats-Movies“, ein Hüttenausflug und der diesjährige Abteilungsausflug wurden besprochen.
Nachdem Kassier Georg Beinvogl den Kassenbericht vorstellte, beantragte Raimund Strasser die Entlastung der gesamten Vorstandschaft, was einstimmig angenommen wurde. Der Vorstand des Hauptvereins Anton Röhrl führte die Neuwahlen durch, die durch eine gute Vorbereitung absolut reibungslos verliefen. Als Abteilungsleiterin und Pressewart wurde Hildegard Neudecker ebenso in ihren Ämtern bestätigt, wie die beiden zweiten Abteilungsleiter Josef Calcagno und Anton Grabinger. Kassier bleibt weiterhin Georg Beinvogl, der auch in Zukunft mit dem Kassenprüfer Raimund Strasser zusammen arbeiten wird. Der erste Jugendleiter Leonhard Steinmaier stellte sich abermals zur Verfügung und wird künftig durch seine beiden neuen Vertreter und zweite Jugendleiter Andrea Maier und Christian Winter unterstützt. Als Chronist und Webmaster wurde Walter Gnad wiedergewählt, ebenso wie Simon Steinmaier als Gerätewart. Das Amt des Seniorenvertreters bekleidet weiterhin Rudi Dorsch. Neu gewählt wurde ein Schriftführer, für den sich Tobias Hirschnagl zur Verfügung stellte. Die beiden neuen Jugendvertreter Konstantin Winter und Konrad Steinmaier wurden bereits im Jugendtraining gewählt und in der Abteilungsversammlung bestätigt.. Die Vorstandschaft ist sich sicher, mit dieser Mannschaft die anstehenden Aufgaben bewältigen zu können.
Anschließend wurden viele Termine vereinbart und bekannt gegeben, wie das 31. Schloßturnier, Vereinsmeisterschaft und Sommerfest, Vereinsausflüge, ein Trainingslager sowie die Weihnachtsveranstaltungen Doppelturnier und Weihnachtsfeier.
Das erste Turnier unter der alten/neuen Leitung ist das 1. Kreisranglistenturnier Jugend und Schüler A/B/C, das am kommenden Sonntag in Kronwinkl stattfinden wird.
Die Abteilungsleitung bedankte sich abschließend bei ihren scheidenden und neuen Vorstandskollegen und allen Abteilungsmitgliedern, die das ganze Jahr über bei allen Veranstaltungen tatkräftig mit geholfen haben. Die TT-Abteilung bestätigt sich einmal mehr als große Familie, die immer zusammenhält.


       
        Kommentar zu den Fotos:
TT-Vorstandstandschaft 2015: Die neu gewählte Vorstandschaft der Kronwinkler Tischtennis-Abteilung
Ehrung Strasser: Raimund Strasser (mit Urkunde) wurde vom Hauptverein für 500 Spieleinsätze geehrt

 

 
 
,
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü