Relegation 2.Herren - Tischtennisverein Kronwinkl

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Relegation 2.Herren

News-Chronologie > 2013

2. Herren verpassen Aufstieg


Wohl kaum jemand hätte zu Saisonbeginn damit gerechnet, dass sich die zweite Tischtennis-Herrenmannschaft in der zweiten Kreisliga West als Aufsteiger die Vizemeisterschaft erkämpft und damit in der Relegation zum Aufstieg in die erste Kreisliga steht. Auf neutralem Boden wurde in Rottenburg das Relegationsspiel gegen den Vizemeister der zweiten Kreisliga Ost TSV Vilsbiburg II ausgetragen. Bei einem nervösen Beginn verloren sowohl Simon Steinmaier und Tobias Hirschnagl als auch Georg Beinvogl und Andreas Strasser ihre Eingangsdoppel. Walter Gnad und Leonhard Steinmaier jun konnten sich knapp im Entscheidungssatz durchsetzen. Doch auch in den Einzeln konnten die Kronwinkler Herren ihre Nervosität nicht ablegen. Lediglich Georg Beinvogl und Leonhard Steinmaier gewannen hartem Kampf ihre Einzel im fünften Satz. Trotz dieser vermeintlich klaren 3:9-Niederlage brauchen sich die TSV-Herren nicht verstecken. Sie haben eine glänzende Saison gespielt, die im nächsten Jahr in der zweiten Kreisliga ihre Fortführung finden wird.

 
 
,
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü